Kennzeichenerkennung

 

Autarke System-Kameras

Durch den kamerainternen Infrarotstrahler und die integrierte OCR Software ist eine einzelne Kamera bereits ein autark funktionierendes System. Auch ohne Netzwerkverbindung sind Aktionen wie automatische Schrankenöffnung bei erkanntem Kennzeichen möglich. Der im Kameragehäuse installierte Infrarotstrahler verfügt automatisch über die optimale Ausrichtung. Durch eine pulsierende Ansteuerung des Strahlers werden in kürzester Zeit Aufnahmen mit unterschiedlichsten Belichtungszuständen erzwungen, welche eine optimale Kennzeichenerkennung garantieren.

Technische Daten der ANPR Kameras:

  • All in One System (Kamera, IR-Strahler, kamerainterne Software)
  • Anschluss über Ethernet
  • Konfiguration über Web-Oberfläche
  • Weltweite Kennzeichensätze lesbar (Standardumfang sind die 27 EU-Zeichensätze)
  • Echtzeitauswertung mit bis zu 25 Bildern/Sekunde
  • Reichweiten von 3,5 – 25 m
  • Kennzeichenlesungen bei Geschwindigkeiten bis 250 km/h
  • Komplett im Wetterschutzgehäuse IP66
  • Hochauflösende Kamera mit bis zu 5MP
  • High Power IR LEDs 850nm
  • Schaltausgänge direkt an der Kamera
  • Einsatztemperaturbereich -20°C – 55°C
  • Spannungsversorgung 24V / max. 12W

Funktionen

  • Automatisches Auslesen der Kennzeichen per OCR in der Kamera
  • Fahrzeugbewegungen werden von der Kamera bemerkt und ausgewertet
  • Abgleich der gelesenen Kennzeichen mit kamerainternen Listen
  • Direkte Aktionen wie Schrankenöffnung bei erkanntem Kennzeichen
  • Hochqualitative Dokumentation, auch bei völliger Dunkelheit
  • Datenausgabe kompatibel zu Excel, WINSTON.anpr und WINSTON.trace

Autarke System-Kameras

Durch den kamerainternen Infrarotstrahler und die integrierte OCR Software ist eine einzelne Kamera bereits ein autark funktionierendes System. Auch ohne Netzwerkverbindung sind Aktionen wie automatische Schrankenöffnung bei erkanntem Kennzeichen möglich. Der im Kameragehäuse installierte Infrarotstrahler verfügt automatisch über die optimale Ausrichtung. Durch eine pulsierende Ansteuerung des Strahlers werden in kürzester Zeit Aufnahmen mit unterschiedlichsten Belichtungszuständen erzwungen, welche eine optimale Kennzeichenerkennung garantieren.

Die Systemsoftware WINSTON.anpr

WINSTON.anpr ist ein Viewer, der mit beliebig vielen ANPR Kameras eingesetzt werden kann. Die Software ermöglicht komfortabel die Ansicht und Auswertung von Kennzeichenlesungen. Weitreichende Filter- und Sortierkriterien sowie umfassende Export-Funktionen ermöglichen die effektive Verwaltung auch von großen Datenmengen. Über die Datensätze hinaus werden auch die Kamerabilder zu den Leseergebnissen gespeichert und entsprechend angezeigt. Die wichtigsten Funktionen sind:
Sichere Lesbarkeit von KFZ-Kennzeichen bei Tag und Nacht, auch bei höheren Geschwindigkeiten
Parkplatzbewirtschaftung; wie viele KFZ sind aktuell im Parkhaus?
Marketingauswertung; wann kommen wie viele Kunden aus welcher Region?
Statistische Betrachtung der Besucherzahlen (per PKW)
Volltextsuche, auch nach Namen (wie oft war Spedition XY letzten Monat da?)
Automatische Schrankenöffnung bei erkanntem Nummernschild

Die zusätzliche Systemsoftware WINSTON.trace

WINSTON.trace ist eine Track & Trace Software zur visuellen Recherche von Waren-/Personen-/Fahrzeugbewegungen durch große Anzahlen von Kameras. Dabei werden z.B. ANPR Kameras sowie Sicherheitskameras in einem System synchron zusammen geführt. Das ermöglicht z.B. das Auffinden einer bestimmten Kennzeichenlesung sowie die zeitsynchrone Anzeige einer oder mehrerer Übersichtskameras. Damit sind nicht nur die Kennzeichen sondern auch zuverlässig das gesamte Fahrzeug bzw. die Person bekannt. Weitere Infos zu WINSTON.trace finden Sie hier

 

Schrankenöffnung bei erkanntem Kennzeichen

Fahrzeugbewegungen werden von der Kamera bemerkt und ausgewertet

Kamera-Montage an einem Werkstor